Archiv für den Monat: Februar 2017

MIXXX Logo

Mixxx 2.0 auf Slackware 14.2

Slackware selbst bietet keine Abhängigkeitsauflösung, was durchaus viel zur Stabilität des Systems beitragen kann. Daher muss man Abhängigkeiten selbst auflösen, wenn man ein Programm installieren möchte welches Funktionen aus anderen Programmen und Bibliotheken nutzt. Eines welches großen nutzen aus anderen Programmen zieht ist Mixxx, ein Software DJ Mixer für Linux, Windows, MacOS.

Wie man diese Software unter Slackware installiert, lest ihr nach dem Break.

Weiterlesen

Wayland!?

Hallo, heute mal ein Beitrag in einer ungewollt anderen Form:

Was ist so geil an Wayland? Ich habe letztens erst Fedora 25 per Distrohopping getestet, weil ich einem Blog Beitrag gelesen hatte, das Wayland da so toll sei…

Ich muss gestehen, ich merke in der Benutzung keinen unterschied zu Xorg? Kann mich jemand aufklären? Sicher, Xorg ist betagt, hat seine konzeptionellen Sicherheitslücken, aber schließt Wayland das alles? Was bringt es mir als Nutzer an der Oberfläche?